Angebot!

LMHV § 4-Schulung

69,00  zzgl. MwSt.

6 Stunden | E-Learning | Start sofort| Zertifikat

Sie erhalten Ihre gesetzlich vorgeschriebene Erstschulung in Lebensmittelhygiene nach LMHV § 4: sofort zum Zertifikat. Gruppenbuchungen möglich.
Sofort starten: buchen und loslegen
Interaktiv: leichtes Lernen durch Videos, Bilder, Texte und Tests
Intuitiv: schnell und einfach lernen in 16 Sprachen
Nachhaltig: Praxisbeispiele helfen dabei, das Gelernte zu behalten

 

Lebensmittelhygiene-Erstschulung nach § 4 LMHV

Arbeiten Sie mit Lebensmitteln? Dann brauchen Sie eine Erstschulung nach LMHV § 4 (Lebensmittelhygieneverordnung)!

Mit der „Lebensmittelhygiene-Schulung Gastronomie & Catering (E-Learning)“ erhalten Sie ein Zertifikat “LMHV § 4 Schulung” und erfüllen die gesetzlichen Vorgaben beim Umgang mit Lebensmitteln.
Die Belehrung erfolgt nach VO (EG) 852/2004 (Anhang II, Kapitel XII) und § 4 Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV).

Ihre Vorteile der Hygieneschulung:

Jetzt buchen und sofort starten:

Für Unternehmen (auf Rechnung):

Erst unverbindlich testen? 

Vorteile des E-Learnings LMHV § 4 Schulung online

Zugriff sofort

Direkt nach Bezahlung

Schnell

sofort starten

Zertifikat

Direkt als pdf

Übersetzungen*

16 Sprachen

Verständlich

ohne Fachchinesisch

Interaktiv

Bilder, Videos, Tests

Für Gruppen**

Sonderkonditionen

Unternehmen

Anpassbar***

Wofür brauche ich eine Hygienebelehrung?
Gesetzliche Grundlagen laut § 4 Lebensmittelhygieneverordnung (LMHV):

Hygieneschulung_Zubereitung-Taccos-in-Küche

In leicht verderbliche Lebensmittel können Krankheitserreger schnell wachsen, wenn die Hygienevorgaben nicht eingehalten werden. Diese Krankheitserreger können zu Krankheiten führen, wenn sie über Essen von anderen Menschen aufgenommen werden. Erbrechen oder Durchfall kennt jeder. Die Folgen können aber noch schlimmer sein.
Durch Grundregeln der Lebensmittelhygiene können solche Erkrankungen vermieden werden. Lebensmittelhygiene ist in vielen Bereichen relevant, von der Warenkontrolle bis hin zur Ausgabe der Lebensmittel.

Pflichtschulungen zu LMHV & IfSG in der Übersicht:

Einmalig vor Arbeitsbeginn

  1. Erstschulung LMHV § 4 – für Personen, die keine gastronomische Ausbildung ODER kein Studium haben
  2. Erstbelehrung Infektionsschutzgesetz (IfSG) § 42, 43 (auch Gesundheitszeugnis oder Rote Karte genannt) vom Gesundheitsamt (bspw. vom Gesundheitsamt Hameln) (einmalig)

Regelmäßig nach Arbeitsbeginn

  1. Lebensmittelhygiene-Schulung (jährlich)
  2. Allergen-Schulung 
  3. Folgebelehrung Infektionsschutzgesetz (IfSG) § 42, 43 (alle 2 Jahre)

Welche Berufsgruppen brauchen eine Belehrung nach § 4 LMHV?

  • Tätigkeitsbereiche in Zusammenhang mit dem Herstellen, Behandeln oder Inverkehrbringen bestimmter Lebensmittel, bei denen unmittelbarer Kontakt besteht oder eine anderweitige Übertragung von Krankheitserregern möglich ist.
  • Jegliche Tätigkeit zum Beispiel in der Gastronomie, in Küchen von Restaurants, Imbissen, Gaststätten oder bei Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung wie Altenheime, Schulen, Kindergärten etc.

Dabei ist vor allem der Kontakt mit leicht verderblichen Lebensmitteln relevant. Leicht verderblich sind z.B.:
  • Milch, Milcherzeugnisse, Eiprodukte
  • Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte
  • Baby- und Kleintiernahrung
  • Speiseeis, Backwaren (mit nicht durchgebackener Füllung oder Auflage, z.B. belegte Brötchen)
  • Salate (Feinkost, Rohkost oder Kartoffeln), Sprossen, Keimlinge und Samen zum Rohverzehr
  • Marinaden, Mayonnaise

*Wichtig: Sie benötigen vor Arbeitsstart eine Erstbelehrung nach Infektionsschutzgesetz § 43 von Ihrem Gesundheitsamt.

Von Experten erstellt

Jennifer-Ziegler-Inhaberin-Praxistrainings-LMS

Jennifer Ziegler

Inhaberin & Trainerin

Mit viel Liebe zum Thema erstelle ich die Inhalte unserer E-Learnings. Dabei nutze ich Beispiele, Videos, Animationen und Bilder. 

Dr. Anke Albert

Sprachexpertin

Ich sorge dafür, dass auch Menschen, die deutsch als Fremdsprache sprechen, die Inhalte gut verstehen können. 

Zydeck, Referent, Dozent, Experte

Thomas Zydeck

Fachexperte

In der Gastronomie ist der hygienische Umgang mit Lebensmtiteln unumgänglich. In diesem E-Learning sind meine Inhalte vollständig und anschaulich vermittelt. 

Andrea Dreusch

Fachexpertin

Lebensmittel müssen sicher sein. Um dies zu erreichen, werden in diesem E-Learning komplexe Themen mitarbeitergerecht dargestellt.

Inhalte E-Learning LMHV § 4 Schulung

Die Hygieneschulung nach § 4 LMHV online (E-Learning) beinhaltet:

  • 5 Kapitel
  • 3 Videos
  • 5 Wissenstests
  • 1 Abschluss-Test
  • persönliches Zertifikat

Kurz & knapp: Wir behandeln die folgenden Themen in dieser LMHV § 4 Schulung:

  1. Rechtliche Grundlagen: EU-Recht und deutsches Recht
  2. Eigenschaften und Zusammensetzung von Lebensmitteln
  3. Gefahren für Lebensmittel: Mikrobiologisch, chemisch, physikalisch, allergen
  4. Hygienische Anforderungen an die Herstellung und Verarbeitung des jeweiligen Lebensmittels: Rohstoffhygiene, Verarbeitungshygiene, Raum- und Anlagenhygiene, Personalhygiene, Produkthygiene, Entsorgungshygiene
  5. Eigenkontrollen, Havarieplan, Rückverfolgbarkeit, Rückstellproben, Temperaturmessung, Probenahme und Untersuchung
  6. Integriert: Beispiele

Kapitel 1:
Warum brauche ich eine Lebensmittelhygiene-Schulung

  1. Sensibilisierung und Ziele der Lebensmittelhygieneverordnung
  2. Mögliche Folgen bei Hygieneverstößen:
    für Verbraucher und Unternehmen
  3. Video: Was passieren kann, wenn Hygienevorgaben nicht eingehalten werden.

Kapitel 2:
Was gehört zu Lebensmittelhygiene?

  1. Rechtliche Grundlagen: EU und Deutschland, unter anderem:
  2. Gefahren für Lebensmittel – durch Keime, Chemikalien, Fremdkörper
  3. Eigenschaften und Zusammensetzung von verschiedenen Lebensmittel; leicht verderbliche Lebensmittel, besondere Produktgruppen

Kapitel 3:
Was muss ich tun, um das Gesetz einzuhalten?

  1. Rohstoffhygiene
  2. Verarbeitungshygiene
  3. Raum- und Anlagenhygiene
  4. Personalhygiene
  5. Produkthygiene
  6. Entsorgungshygiene

Kapitel 4:
Eigenkontrollen, Havarieplan, Rückverfolgbarkeit

  1. Havarieplan
  2. Rückstellproben
  3. Temperaturmessung
  4. Probenahme & Untersuchung
  5. Rückverfolgbarkeit

Kapitel 5:
Gut zu wissen

  1. Allergene
  2. Verstöße gegen das Gesetz, mögliche Folgen
  3. Infektionsschutzgesetz-Belehrung
  4. HACCP

Vorteile der LMHV § 4 Hygieneschulung für Unternehmen

Wenn Sie Lebensmittel herstellen, verpflichtet das Gesetz Sie zur Schulung Ihrer Mitarbeiter nach LMHV Anlage 1 und VO (EG) 852/2004 – Anhang II, Kapitel XII.
Wichtig ist, dass Ihre Mitarbeiter die Inhalte der Lebensmittelhygiene-Belehrung verstehen und umsetzen. Nur so können sie die Personalhygiene nach gesetzlichen und betrieblichen Hygienevorschriften (LMHV) einhalten.
Gerade für Aushilfskräfte, die keinerlei gastronomische Ausbildung genossen haben, ist die Teilnahme an einer Hygienebelehrung online besonders notwendig. Sie schafft wichtige Grundlagen zu Themen wie Desinfektion, Lebensmittelhygiene, Warenkontrolle und Krankheitserregern.

Unser Kurs ist didaktisch so aufbereitet, dass:

  • Der Inhalt leicht zu verstehen ist – auch für Mitarbeiter mit Migrationshintergrund oder solche, die wenig lesen: Das Sprachniveau orientiert sich an A2/B1.
  • Der Kurs im individuellen Lerntempo durchgeführt werden kann: Bei Unklarheiten kann auf vorherige Informationen zurückgegriffen werden. 
  • Der Kurs Spaß macht: dank interaktiver Elemente, Fotos und Videos.
  • Wissen im Kurs gefestigt wird: dank Tests und Quiz-Elementen.

Bilder aus dem E-Learning LMHV § 4 Schulung

Häufige Fragen zur Lebensmittelhygieneschulung:

Die Gesamtdauer beträgt maximal 6 Stunden.

Bei einem guten Vorwissen kann man die Schulung auch schneller machen. Wichtig ist es, Zeit für Notizen und Pausen einzuplanen.

Ja, Sie erhalten Ihr persönliches Zertifikat für das “E-Learning LMHV § 4 Schulung” nach dem Abschlusstest. Dieses ist sofort gültig und zeigt detailliert den Inhalt der Schulung.

Ihr Zugriff auf die Hygieneschulung bleibt nach der Anmeldung mindestens 4 Wochen lang möglich. Solange haben Sie Zugriff auf Ihr Zertifikat. 

  • Personen ohne gastronomische Ausbildung oder abgeschlossenem Studium, die mit leicht verderblichen Lebensmitteln umgehen möchten.

    Wichtig: Alle Personen, die mit leicht verderblichen Lebensmitteln umgehen, müssen alle 12 Monate ihr Wissen auffrischen und eine jährliche Lebensmittelhygieneschulung machen.

  • Ja, wir bieten die Schulung in mehreren Sprachen an: Klicken Sie oben auf die Flagge, um zu sehen, welche es sind.

Die Videos werden auf Deutsch oder Englisch angezeigt.

Die Sprache lässt sich jederzeit im E-Learning umschalten. Für Übersetzungsfehler übernehmen wir keine Haftung.

  • Einzelbestellungen: Bestellung über den Warenkorb. Sie können sofort nach der Bezahlung starten. Zu unserer Anleitung auf YouTube.
  • Gruppen erhalten den Log-in nach Überweisung.

Wichtig: Bei Buchung über den Warenkorb muss jeder Benutzer eine eigene E-Mail-Adresse haben.

  • Gruppenbuchung: Wenn Sie die Lebensmittelhygiene-Schulung für mehrere Personen buchen möchten, dann nutzen Sie bitte die Buchungsmöglichkeit “Buchung auf Rechnung”. Rabatte:
  • Ab 10 Personen: 10 % Rabatt
  • Ab 50 Personen: 30 % Rabatt

Buchung für Gruppen

Sie möchten für mehrere Personen buchen? Kein Problem!

Weitere interessante Schulungen:

* Übersetzungen: Für die Übersetzungen nutzen wir Google Translate. Nur so können wir unsere günstigen Preise halten. Sollte sich einmal der Fehlerteufel einschleichen, dann korrigieren wir diesen gerne. Informieren Sie uns per E-Mail an info@praxistrainings-lms.de). Videos werden auf Deutsch oder Englisch angezeigt. Weitere Sprachen fügen wir auf Anfrage gerne kostenfrei hinzu. 

** Für Gruppen: Melden Sie sich unter info@praxistrainings-lms.de und wir richten Ihnen einen Gruppenzugang ein. Folgende Rabatte gelten für Gruppen: Ab 10 Personen bieten wir 10 % Rabatt auf den Kurspreis an, 30 % Rabatt ab 50 Personen. Weitere auf Anfrage. Accounts bleiben mindestens 4 Wochen aktiv.

*** Für Unternehmen: Arbeiten Sie in einem Lebensmittel-Unternehmen und möchten E-Learnings einsetzen? Und dabei Ihre unternehmensinternen Vorgaben umsetzen? Dann sind wir gerne Ihr Partner. Schreiben Sie an info@praxistrainings-lms.de

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „LMHV § 4-Schulung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEDE